ZKS-Verlag e.V. - Verein zur Föderung von wissenschaftlichen Publikationen zur Klinischen Sozialarbeit

Christina Launer

Christina Launer, geb. 1981

Staatlich anerkannte Sozialpädagogin (B.A.)

Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (M.A.)

2007 – 2011: Bachelorstudium der Sozialen Arbeit, Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg

2011 – 2013: Konsekutives Masterstudium der Sozialen Arbeit, Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg

Studienschwerpunkte:

– Resozialisierung/Gefährdetenhilfe

– Beratungsarbeit

Studiensemester: Bewährungshilfe beim Landgericht Nürnberg-Fürth

Mastermentorat: Forensische Fachambulanz Klinikum am Europakanal, Erlangen bei Hr. Dr. Gernot Hahn

Erfahrungen in der qualitativen Sozialforschung, insb. von narrativen Interviews

Stipendium: 2009 – 2013 Stipendiatin beim Max Weber-Programm Bayern, Studienstiftung des deutschen Volkes

Derzeitige Arbeitsstelle: Forensischer Sozialdienst am Bezirksklinikum Ansbach

Weitere berufliche Erfahrungen:

Langjährige kaufmännische Berufserfahrung, inkl. abgeschlossener Berufsausbildung Speditionskauffrau (IHK)

Kontaktaufnahme über: christina_launer@gmx.de

Bisher veröffentlichte Texte