ZKS-Verlag

Christopher Romanowski

Christopher Romanowski, Jg. 1983, studierte Soziale Arbeit (B.A.) mit den Schwerpunkten Familie, psychisch kranke Menschen, Klinische Sozialarbeit und Sozialplanung, sowie Person- und Emotionszentrierte Beratung. Anschließend M.A. Studium in Sozialer Arbeit mit dem Schwerpunkt Klinische Sozialarbeit an der Hochschule Coburg. Seit 2008 Mitarbeiter am IPSG – Institut für Psycho-Soziale Gesundheit, in Weitramsdorf/Weidach bei Coburg.

Bisher veröffentlichte Texte