ZKS-Verlag

Guter Arzt – kranker Arzt

Krank ist der Patient, der Arzt ist immer gesund. Diese Rollenaufteilung hat lange Zeit die Auseinandersetzung mit der Gesundheitssituation von Ärzten und Ärztinnen verhindert.

Dabei weisen Untersuchungen aus den USA bereits seit Mitte des letzten Jahrhunderts auf eine besondere gesundheitliche Belastung der Mediziner hin. Viele Studien zeigen für Ärzte eine erhöhte Prävalenzrate bei psychischen Erkrankungen und stehen damit im Widerspruch zum gängigen Bild des körperlich und seelisch robusten Helfers, der allzeit für seine Patienten bereit ist.

ISBN Online: 978-3-934247-29-1