ZKS-Verlag

Brene Brown: Die Macht der Verletzlichkeit

Brene Brown studiert Zwischenmenschliche Verbindungen – unsere Fähigkeit für Empathie, Zugehörigkeit, Liebe. In einer einprägsamen, lustigen Rede am TEDxHouston offenbart sie tiefe Einblicke in ihre Forschung, die sie auf eine persönliche Reise schickte, sich selbst besser kennenzulernen, wie auch die Menschheit besser zu verstehen. Eine Rede, die es wert ist, andere teilhaben zu lassen.